Critical Mass Schussental

Wir behindern den Verkehr nicht – wir sind der Verkehr.

Aktuell

Am Freitag den 30. August startet die Critical Mass Schussental um 17:00 Uhr am Stadtgarten in Weingarten. Weiter Infos hier.

Wann?

Jeden letzten Freitag im Monat, Start um 17:00 Uhr

  • Ungerade Monate (Januar, März etc.) in Ravensburg am Untertor
  • Gerade Monate (Februar, April etc.) in Weingarten am Stadtgarten (Café)
    Nächster Termin: 30.08. (Ankündigung)

Berichte 2019: 29. März 2019, 26. April 2019, 24. Mai 2019, 28. Juni 2019, 26. Juli 2019

Warum?

Die Critical Mass ist eine Aktionsform, die sich für eine umweltfreundliche Form des Individualverkehrs einsetzt. Dabei geht es gegen eine autozentrierte Verkehrspolitik. Sie fordert eine Verbesserung des Radwegenetzes und der Sicherheit für Radfahrer*innen jeden Alters. Außerdem ist Critical Mass gelebter Klimaschutz.

  • Wir möchten den Radverkehr im Schussental sichtbar machen
  • Wir feiern das Verkehrsmittel Fahrrad
  • Wir nutzen das Fahrrad als umweltfreundliches und nachhaltiges Verkehrsmittel1
  • Der Radverkehr steigert die Lebensqualität im Schussental2
  • Fahrradfahren ist gesund und sozial3
  • Fahrradfahren ist eine Absage an das Auto

1 Kein Benzin und kein Diesel, keine CO2-Emission, kein Feinstaub, keine Stickoxide
2 Kein Lärm, deutlich weniger Flächenverbrauch und begrünte Verkehrswege ermöglichen die Wahrnehmung der Natur und Umwelt
3 Bewegung fördert die Durchblutung und reduziert Herz-Kreislauf-Erkrankungen und vieles mehr

Wie und was?

Radfahrer*innen treffen sich scheinbar zufällig und unorganisiert und fahren gemeinsam durch das Schussental. Sie machen so durch ihre bloße Menge auf den Radverkehr aufmerksam (nach de.wikipedia.org/critical_mass_aktionsform)

Bericht des ZDF zu einer Critical Mass in Köln 2016, veröffentlicht von ADFC Köln auf Youtube (https://youtu.be/JzhFO1YSW-w)

Nach § 27 der Straßenverkehrsordnung (StVO) dürfen „mehr als 15 Radfahrer*innen […] einen geschlossenen Verband bilden“. Sie dürfen „zu zweit nebeneinander auf der Fahrbahn fahren“.

Es gelten die üblichen Verkehrsregeln. Außerdem bitten wir alle Teilnehmer*innen sich an ein paar Regeln zu halten.

Die erste Critical Mass fand im September 1992 in San Francisco und in Deutschland in Berlin im September 1997 statt.

Wir sammeln unter Links und Literatur beiträge aus der Presse zum Thema Radverkehr, Verkehrsplanung und Verkehrswende.

Werbeanzeigen